Specials

Sie sind hier

Horrorpops
von: Gast / INTERVIEW

Wie ich vor knapp zwei Jahren auf dem OFFSPRING Konzert war, sind mir die Horrorpops zum ersten Mal über den Weg gelaufen. Seitdem habe ich die Horrortruppe schon einige Male live on stage gesehen und bin von Mal zu Mal mehr hingerissen…

Pornostar - oder: Schuster, bleib…
von: Gast / KOLUMNE

Das Jahr 2005 war ein gutes Jahr für die Pornographie- sie entkam kurzfristig den miefigen Videotheks-Hinterstübchen und präsentierte sich stattdessen in den Feuilletons. Zunächst in Form des Dokumentarfilms „Inside Deep Throat“ von Fent…

Scotch Greens - Interview mit Hin…
von: mieschka / KONZERTBERICHT

Ich weiß gar nicht, was ich immer falsch mache. Irgendjemand hasst mich. Ich meine, ich habe mal E-Technik studiert, arbeitete 5 Jahre lang im Radio und eigentlich dürfte ich mich auskennen. Aber regelmäßig kommt es vor, daß mein MD-Reco…

Roy Ellis
von: Gast / INTERVIEW

I want all you skinheads to get up on your feet,
Put your braces together and your boots on your feet,
And give me some of that oooooooooooold moon stompin’!

Wer kennt sie nicht, die berühmteste Lyrik der Skinhead-Szen…

La Mala Rodriguez
von: Anne / INTERVIEW

Datum: 26 11 2005 I Kategorie: Worldbeats I

LA MALA RODRIGUEZ ist ein weibliches Phänomen in Spanien. Aus den Straßen Sevillas spielte sie sich mit ihrer eigenen, authentischen Mischung aus Hip-Hop, Flamenco, Scratches und Ragga…

Satanic Surfers
von: Gast / INTERVIEW

Wer melodischen Punkrock mag, wird die SATANIC SURFERS kennen und lieben. Und selbst wer nicht auf melodischen Punkrock steht, wird wohl trotzdem das eine oder andere mal mit ihrer Musik in Berührung gekommen sein (darauf lassen zumindes…

W.W. oder Was Frauen so für Ideen…
von: Gast / KOLUMNE

Vielleicht habt ihr ja schon mal mitbekommen, dass in jeder neuen Ausgabe einer Frauenzeitschrift eine noch nie da gewesene, überaus wirkungsvolle und einfache Diät angepriesen wird. Wie blöd muss man denn sein, um auf den Scheiß reinzuf…

Balkan Beatbox
von: Anne / INTERVIEW

Dank unserer Freunde von Essay Recordings, ist uns das Exklusiv-Interview mit den Klezmer-Balkan-Dance-Bastards BALKAN BEAT BOX auf dem Tisch gelandet. Der mittlere Osten zu Hause in New York und für einen Wodka zu Gast auf Voice of Cult…

„Dress up to mess up“
von: Gast / KOLUMNE

Nun schreib ich ihn also doch, den x-ten Artikel zum Thema Punk und woher dieser Begriff und sein Erscheinungsbild eigentlich stammen. Anregung war für mich die Lektüre dreier Bücher, von denen zumindest eines Pflichtlektüre für alle Fre…

Ohrbooten
von: mieschka / INTERVIEW

"Streetpunk mal anders“ gekürzte Fassung
Irgendwann, Anfang diesen Jahres lag in meinem Briefkasten eine CD. Typ: Single, Band: Die Ohrbooten, Titel: An alle Ladies, Stil: ?!?. Ja, keine Ahnung. So richtig vermochte…

Señor Coconut, Think of One, Mo´H…
von: Anne / KONZERTBERICHT

Pop deurope, Berlin, 30.07.05
Señor Coconut´s einzige Show in Deutschland? Wie gut, dass wir in Berlin wohnen. Denn die Pop-deurope-Recken haben sich hier ein echtes Kaliber an den Start und auf die Bühne geholt.

Ein Musik-W…

Roy Paci & Aretuska, Bardabar…
von: Anne / KONZERTBERICHT

Pop deurope, Berlin, 17.07.05
Endlich mal, es wurde auch Zeit! Der Master himself, Roy Paci, hat sich lange bitten lassen, bis er nach ausgiebigen Touren durch Japan und Italien seine Trompete und Band Aretuska eingepackt hat, und…

Heartbreak Engines
von: mieschka / INTERVIEW

Die HEARTBREAK ENGINES sind keine unbekannte Band mehr in unseren Landen. Und nicht nur hier. Wer von ihnen bisher nichts gehört hat, ist selbst Schuld. Der sollte mal die allseits bekannten Tauschbörsen aufsuchen und wenigstens mal ein…

The Soviettes
von: mieschka / INTERVIEW

Ich will jetzt nicht mit dem alten Thema anfangen, daß Frauenbands oder Bands mit Frauengesang in unserer Szene unterrepräsentiert sind. Großartige Bands wie DEADLINE, WALLRIDE, DOVER aber auch viele Bands in Deutschland beweisen in letz…

Senor Coconut
von: Anne / INTERVIEW

Frankfurts Techno-Szene ist groß und bekannt. Sie ist sogar so groß und bekannt, dass sie gleichzeitig zu eng werden kann, in Bezug auf den Stil, den sie prägt. Deshalb packte Señor Coconut aka Stefan Schmidt 1997 seine Koffer und verkrü…

Mimi Maura
von: Anne / INTERVIEW

„Mimi Maura“, eine Frau, eine Band. Ein Name, mehrere Bedeutungen.
Zum einen Alter-Ego von Mimi Acevedo, der reizenden Puerto Ricanischen Sängerin, die ihre musikalische Heimat in Argentinien und im Sound der frühen 60er gefunden h…

Bajofondo Tango Club
von: Anne / INTERVIEW

Mein Sommer war argentinisch. Drei Interviews mit Bands aus Buenos Aires, die allesamt einen Premio Gardel gewonnen haben und sich jeweils durch ihre ganz eigenen Musikstil auszeichnen.
Eine von ihnen ist das elektronische Tangopro…

Supabond
von: mieschka / INTERVIEW

Man, ich weiß gar nicht, was ich jetzt hier im Vorwort schreiben soll. Kennt Ihr das nicht auch, wenn Ihr irgendwas hört und es Euch an irgendwas erinnert auf jeden Fall aber richtig richtig gut gefällt? So ging es mir mit der jüngst auf…

Holy Racket
von: mieschka / INTERVIEW

Wie Ihr vielleicht wisst, arbeite ich ja in einem Hostel in Berlin. Das man da des Öfteren komische Gestalten trifft, kann sich vielleicht ebenso jeder vorstellen. Um so mehr freut es mich immer, wenn man die ein oder andere coole Person…

Der große Festival Sommer des Ska
von: Krizn / KOLUMNE

Wer ein fleißiger Konzertbesucher und Skamusik-Liebhaber ist, der wird in den letzten zwei Monaten den Eindruck bekommen haben, der Sommer müsse irgendwo anders stattfinden, aber bestimmt nicht hier. Scheiß Wetter, scheiß Laue und überha…

Die Rote Suzuki
von: mieschka / INTERVIEW

DIE ROTE SUZUKI ist eine noch relativ kurz bestehende Formation aus dem Saarland, die vor kurzem Ihr Debüt-Album veröffentlicht hat. „Mit der Sonne im Rücken“ nennt es sich passenderweise. Denn wie mit einem Motorrad auf der Autobahn zu…

Was gut ist, wird auch gekauft…
von: mieschka / KOLUMNE

Abgesehen davon, daß durch diverse Tauschbörsen dem ´freien´ Download von Musik eh keine Grenzen mehr gesetzt sind, halte ich es, gerade für Punkbands, immer noch für vertretbar, dies weiterhin nicht zu unterbinden ...
Im letzten P…

Babylon Street – Barcelona
von: Anne / KOLUMNE

Wie es scheint bringt das neue Jahr eine ganze Menge guter Dinge mit sich. Wie zum Beispiel die neue Konzert-Reihe „Babylon Street“ im berühmt-berüchtigten New York in der Calle Escudellers. Früher noch bekannt als Kabarett im Rotlicht-V…

Die Holzkiste nennt sich Cajòn
von: matthias / KOLUMNE

Gesehen hat es jeder schonmal, aber: "Wo kommt es her und wie ist es endstanden?" Matthias hat mal versucht, die wichtigsten Fakten zusammenzu tragen und präsentiert uns hier das Ergebnis.

Wer kennt das nicht - man bewundert mal w…

Ein Haufen feinster Müll
von: Gast / KOLUMNE

Mieschka hat uns wieder einen Haufen feinster Müll geschickt. Das erste The Rembrandts ist Gitarrenheulerei mit netten Melodiechen. Erinnert irgendwie an Trecker fahren in Kentucky. Totaler Scheiß.

Nächste. I-J. Hä? Ein Bild von e…

La Colifata - Siempre fui loco
von: Anne / KOLUMNE

Was ist die Colifata?

LA COLIFATA "Siempre fui loco", ist eine mehr ein musikalisches Experiment als eine Compilation, welches im im Herzen des Raval (einem kosmopoliten Viertel in Barcelona) entstand. In die Compilation flossen d…

La Vela Puerca
von: Gast / INTERVIEW

21.6.2005, Fête de la Musique
LA VELA PUERCA sind in ihrem Heimatland Uruguay Superstars. Sie spielten 2004 in Deutschland, zusammen mit DIE ÄRZTE, vor bis zu 15.000 Zuschauern pro Abend und ihr tanzbarer Latin - Ska begeistert auc…

JAN feat. U.D.S.S.R.
von: mieschka / INTERVIEW

Die Österreicher Ska-Punk-Formation JAN FEAT. UDSSER ist mir eigentlich schon seit längerer Zeit ein Begriff. Nur kam ich bisher nie dazu, mal was Hörbares von ihnen in die Finger zu bekommen. Und ich hab mich ewig gefragt, wofür denn da…

La Chicana
von: Anne / INTERVIEW

Argentinien - verruchte Frauen in verrauchten Bars, Männer mit in Wellen gegelten Haaren, feurige Tänze auf verstaubtem Parkett, Passion, ein Hauch von Melancholie in der Luft - Tango. Zumindest ist das allgemeinhin das Bild, welches mit…

Noiseshaper
von: Anne / INTERVIEW

Ursprünglich aus Wien stammend, haben es Noiseshaper in der kurzen Zeit ihrer Bandgeschichte schon zu einigen Highlights gebracht: Die Veröffentlichung ihres ersten Albums bei Rockers Hi-Fi´s hauseigenem Label „Different Drummer“, Remixe…

Zuco 103
von: Anne / INTERVIEW

Ob nun Jazz, Worldmusic, oder Brazilectro - keines dieser Attribute reicht aus, ZUCO 103, bestehend aus der brasilianischen Sängerin Lilian Vieira, dem Müncher Keyboarder Stefan Schmid und dem Holländischen Drummer Stefan Kruger, in ihre…

The Special Guests
von: Stefan / INTERVIEW

Es ist schon wieder etwas her als ich mich mit den Jungs von The Special Guests in einer Kneipe, in der nähe ihres Probraum traf. Das Gespräch war sehr lang und informativ, doch leider macht mein altes Diktiergerät nicht mehr alles mit u…

Ojos de Brujo
von: Anne / INTERVIEW

Pop deurope, Berlin, 13.05.2005
Seit 2002 ist die „pop deurope“ eine feste Institution in Berlin: Als eines der ersten Festivals hat sie Bands wie Wagner Pa, Macaco, Ojos de Brujo, Transglobal Underground und P18 aus den europäisch…

Schrottgrenze - Ein Dialog
von: mieschka / KONZERTBERICHT

17.05.05
Die holde Maid mit dem alternden Punkrocker gestalten ihr Vorspiel im Billard Salon (naja, wohl doch eher Säuferparadies) und sinnieren über das Konzert von Schrottgrenze in Berlin...

Kami: Puh, was…

Gentleman – Sala Apolo (Barcelona…
von: Anne / KONZERTBERICHT

08.05.2005

Was ne Bombe!
Ein Konzert, das von der ersten Minute an mitreißt, ist nun auch nicht aller Tage zu haben. Umso merkwürdiger ist es, wenn es sich um ein Konzert eines deutschen Reggae-Stars in Spanien

hande…

The Toasters live!
von: Krizn / KONZERTBERICHT

Es war einmal vor langer Zeit in einer weit weit entfernten Galaxis...
Aber wenn ich’s recht bedenke, dann ist das alles eigentlich gar nicht besonders lange her und außerdem im Prinzip um die Ecke gewesen. Und zwar in dem Sinne, i…

Rubberslime. Die Mimmis. Thee Fla…
von: mieschka / KONZERTBERICHT

am 5.5. 2005 im SO 36
So, nun konnten die „Feiertage“ endlich losgehen. Nachdem ich mich früh aus dem Bett gequält hatte (Ja, Krizn, so muss ein Punkbericht anfangen!), nur wenige Stunden geschlafen hatte, weil ich mich tags zuvor…

Wild At Heart
von: mieschka / INTERVIEW

Wie in unserer aktuellen Printausgabe angekündigt, kommt hier jetzt das komplette Interview mit Lea (Wild At Heart). Aus Platzgründen konnten wir nicht alles ins Heft packen, aber das Interview ist auch einfach zu interessant um einen Te…

Chefdenker
von: mieschka / INTERVIEW

Die CHEFDENKER aus Köln haben gerade eine neue Platte veröffentlicht. „Eine von 100 Mikrowellen“ heißt die und mehr will ich eigentlich gar nicht dazu sagen. Denn wenn man sich zu einem Interview mit einem CHEFDENKER hinreißen lässt, mus…

Unterwegs auf Fotosafarie, mit da…
von: Stefan / KOLUMNE

13.04.05 SO36, Berlin

Manchmal bin ich auch unterwegs, um für andere Zeitschriften Fotos zu machen. Von Konzerten versteht sich. Diese Ausflüge sind musikalisch selten interessant für mich. (neulich war ich z.B. bei Kettcar, aber…

The Movement
von: Gast / INTERVIEW

Das Debütalbum der Dänen Movement überzeugte schon auf ganzer Linie und auch Live gehen die Revoluzzer in Anzügen ab, wie meine Omi auf ihren Rheumatabletten. Da in Bälde ihr neues Album zum Erwerb bereit steht und sie im letzten Dezembe…

Madlocks
von: mieschka / INTERVIEW

Ich habe mich verliebt. Das passiert selten. Und noch seltener, wenn es sich dabei nicht um eine schöne Frau handelt, sondern um eine Band voll stinkender alter Männer. Ooops, naja gut, eine Frau ist auch dabei und o.k., sooo alt sind si…

Una noche de Ska, Dancehall y Roc…
von: Anne / KONZERTBERICHT

Alton Ellis, Sala Apolo + Dr. Ring Ding & King Django, New York – 11.03.05
Nach Barcelona kommen ja viele der alten Ska- und Reggae-Größen, und immer öfter auch Bandmitglieder der jüngeren Generation, die mit ihrer Schallplatte…

The Riffs
von: Gast / INTERVIEW

1989 war das Jahr, was in die Geschichte einging. Nein, falsch, hier geht es natürlich nicht um die deutsche Wiedervereinigung oder den Zusammenbruch des Ostblocks, sondern um das europäische Ska-Revival Ende der 80er Jahre. Die englisch…

Sick Of It All
von: Gast / INTERVIEW

Einmal hatte ich schon das Vergnügen SICK OF IT ALL zu sehen und seitdem waren sie in den unerschöpflichen Weiten meines Gehirnes unter ‚absolut sehenswerte Live-Band' abgelegt. Deshalb machte mich am 19.11.04 frohen Mutes, aber mit der…

TV Smith
von: mieschka / INTERVIEW

Tim Smith, besser bekannt als TV Smith und Sänger der legendären ADVERTS ist einer der eindrucksvollsten Menschen, die ich je getroffen und live gesehen habe. Als ich ihn das erste Mal live sah, in einem kleinen - aber restlos ausverkauf…

Karamelo Santo on tour
von: Anne / KONZERTBERICHT

13.12.04 Sidecar / 14.12.04 Deja Vu - Barcelona

Anlässlich der Veröffentlichung der neuen CD „Haciendo Bulla“ waren unsere Freunde von KARAMELO SANTO aus Argentinien wieder auf Tour durch Europa und zeigten selbst den Spaniern die…

Muchachito Bombo Infierno
von: Anne / KONZERTBERICHT

16.12.2004 - Sala Apolo - Barcelona

Am 15.12. und am 16.12. fand im Sala Apolo in Barcelona das Barcelona Arts Festival statt, eine Mischung aus Ausstellung, Konzerten und Party. Während beider Tage konnte man sich moderne Gemälde…

Banda Bassotti
von: Gast / INTERVIEW

Ne war dat schön. BANDA BASSOTTI aus Rom gaben sich die Ehre im SO36 zu Berlin und wir vom Voice of Culture konnten es uns natürlich nicht nehmen lassen, den Herren mal ein paar Fragen zu stellen. Leider kamen noch ein paar andere Fanzin…

Neck
von: mieschka / INTERVIEW

Folkpunk oder Irish Punk oder was auch immer – die Irisch-traditionelle Musik mit gehörigem Schuss (Punk)rock ist momentan schwer angesagt. Seien es die DROPKICK MURPHYS, FLOGGING MOLLY, die REAL MCKENZIES (na gut, die eher mit schottisc…

Bambix
von: mieschka / INTERVIEW

Vor kurzem startete eine Promotionfirma mit der sogenannten ‚Neuen Holländischen Welle' eine Offensive in Sachen holländischen Punkrock. Gut gemeint, denn außer den HEIDEROOSJES fallen mir nicht viele weitere Kapellen ein, die mich, aus…

Dirk Buck
von: Gast / INTERVIEW

Wer das Buch „Teenage Wasteland“ von Dirk Buck gelesen hat, weiß, dass es nicht nur ein paar Buchstaben auf Papier sind, die man sich zum Zeitvertreib auf dem Klo hineinsaugen kann.
Dieses Buch ist viel mehr. Es ist eine Autobiogra…

Seiten